Franz Josef Strauß erklimmt Gipfel des Schuldenbergs

Auf Youtube kann man richtige Knaller finden. Im Bonner Bundestag tobten die Debatten. Hier geht es um den Bundeshaushalt 1979, und der damalige bayerische Ministerpräsident Franz Josef Strauß (CSU) – der 1980 Kanzlerkandidat der CDU/CSU wurde und die Wahl gegen Helmut Schmidt (SPD) verlor – versucht die Staatsverschuldung 1979 zu veranschaulichen. Und dafür hat er viel gerechnet. Sehr, sehr viel.

Ab 0:45 min. übermannt den damaligen Bundeskanzler Helmut Schmidt (SPD) ein Lach-Flash. Aber Strauß rechnet einfach weiter vor. Großes Kino!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kategorien

Newsletter

Newsletter abonnieren und keinen Beitrag mehr verpassen!

Newsletter

Keine Beiträge mehr verpassen!

Sie können sich jederzeit abmelden, indem Sie auf den Link in der Fußzeile der E-Mails klicken.